Dow Jones – Ausbruchsstrategie (präsenszorientes Scalping)

Nach jahrelanger Beobachtung ist das System soweit stabil und wiederholbar anzuwenden. Mit Sicherheit lässt sich diese Beobachtung auch in weiteren Basiswerten finden, allerdings ist es mir in der „Deutlichkeit“ bislang nur im Dow Jones „vor die Flinte“ gelaufen.

Kommen wir zum Hintergrund der Strategie. Während ich in der EU-Session (08:00 bis 14:30 Uhr) ausschließlich europäische Werte (DAX, EUR/USD, EUR/JPY) handle, konzentriere ich mich in der US-Session (15:30 bis 22:00 Uhr) ausschließlich auf amerikanische Werte. In dem konkreten Strategiefall: den Dow Jones.

Signal-Parameter:

Zuerst benutze ich das Range Breakout-Template ….