Produktion/Förderung: Weltkarte & Diagramme

001_erdgas_foerdende_laender_zahlen_2011

Verbrauch: Weltkarte & Diagramme

003_erdgas_verbraucher_laender_zahlen_2011

002_erdgas_foerdende_laender_diagramme_2011

004_erdgas_verbraucherlaender_diagramm

Informationen – Eigenschaften – Herstellung/Förderung

Erdgas ist ein brennbares Naturgas, das in unterirdischen Lagerstätten häufig mit Erdöl vorkommt, da es auf eine ähnliche Weise entsteht. Als fossiler Energieträger dient es hauptsächlich der Beheizung von Wohn- und Gewerberäumen, als Wärmelieferant für thermische Prozesse in Gewerbe und Industrie (z. B. in Großbäckereien, Ziegeleien, Zementwerken, Gießereien und Metallhütten), zur elektrischen Stromerzeugung und in kleinem Umfang als Treibstoff für Kraftfahrzeuge.(Quelle: Wikipedia) Im Jahr 2011 war Erdgas mit einem Anteil von fast 25% am globalen PEV (Primärenergieverbrauch) hinter Erdöl und Hartkohle der drittwichtigste Energieträger. Laut dem „BP Energy Outlook 2030“ könnte Erdgas der am schnellsten wachsende fossile Rohstoff werden. Laut einer Studie der Deutschen Rohstoffagentur kann man Erdgas Brückenenergie mit dem stärksten Wachstumspotenzial bewerten, da es vergleichsweise emissionsarm ist und in großen Mengen vorkommt.(Quelle: DERA Studie 15) In 80 Prozent der Fälle wird das Erdgas über Pipelines zum Verbraucher transportiert. Allerdings ist es auch möglich, das Gas bei minus 162 Grad Celsius zu verflüssigen und mit Tankschiffen zu verschicken. (Quelle: GVS-Erdgas)

Aufgrund der Eigenschaft des Rohstoffes (Erdgas ist leichter als Luft) kann es „relativ einfach“ gefördert werden. Problematisch kann der Transport werden. Ähnlich wie bei Erdöl gibt es nicht nur eine Sorte, sondern mehrere. Vorrangig wird ähnlich wie bei Erdöl (WTI/Brent) auch beim Erdgas in maßgeblich 2 Sorten unterschieden. Beide werden jeweils in US-Dollar gehandelt. Darüber hinaus ist der Erdgaspreis an den Ölpreis gekoppelt. Zum einen gibt es den „Henry Hub“-Natural Gas Future der an der vorrangig über die NYMEX gehandelt wird. Zum anderen gibt es auch einen Natural Gas Future (ICE), der wie der Name schon sagt vorrangig über die ICE (Intercontinental Exchange) gehandelt wird. Meistens beziehen sich Derivate auf „Natural Gas“ auf den Future, der über die NYMEX läuft.

GVS (http://www.gvs-erdgas.de) hat ein interessantes Video über die Förderung erstellt, welches Sie hier einsehen können:

httpv://www.youtube.com/watch?v=5Wi4Z995Oe0
Youtube-Link: http://www.youtube.com/watch?v=5Wi4Z995Oe0

Quellen – Studien – Institute

DERAEIAGIEIndexMundiIPCCNaturalGasNGV JournalUSGSWebcitationWolframalpha

Weitere Statistiken

005_anteile-an-der-welterdgasproduktion-nach-regionen

 

006_anzahl-der-erdgastankstellen-nach-unternehmen

 

007_erdgasreserven-und-boersenwert-ausgewaehlter-gasfoerderer

 

Quellen: (Weltkarten – https://www.scalp-trading.com) – (Statistiken – mit offizieller Genehmigung von Statista – http://www.Statista.de)

Nutzungsrechte: Sämtliche Materialien, Darstellungen und Inhalte dürfen nur mit einer ausdrücklichen Genehmigung der Seiteninhaber veröffentlicht werden. Falls Sie Interesse haben einige Inhalte unserer Seite zu verwenden, schreiben Sie uns doch eine Email an: kontakt@scalp-trading.com