DailyDAX – Do, 13.09.2018

denni_guertler_profilbild_klein Autor Dennis Gürtler | Alle Artikel von diesem Autor anzeigen lassen

Offenlegung Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert, gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte.

 

DAX (.DE30Cash) – H1

Marktsituation / Analyse :

Weiterhin konsolidierend zeigt sich der DAX eher seitwärtsgerichtet. Der Ausbruch aus der Range von 8-9 Uhr gibt die weitere Richtung vor. Die hervorgehobenen lila-Marken sind potenzielle Ausbruchsorte, die einen nutzbaren Charakter aufweisen müssen. Was damit gemeint ist, können Sie im kommenden Dow Jones Beispiel detaillierter sehen.

Widerstände: 12.040 – 12.120

Unterstützungen:11.940 – 11.850

Aktueller Chart:

Quelle: eigene Darstellung.

 

DowJones (.US30_Cash) – H1

Marktsituation / Analyse :

Gestern erfolgte das gleiche Spiel wie gestern. Es kam zwar zu einem kurzfristigen Ausbruch der größeren Seitwärtsphase, welcher aber sofort wieder einkassiert wurde.

Nutzbarer Ausbruch vs. nicht nutzbarer Ausbruch am gestrigen Fallbeispiel:

Hier wird der Unterschied zwischen Prognose und echtem Handel deutlich. Das eine ist ein potenzieller Handelsort (Prognose, wo Impulsitivät entstehen kann), das andere ist das konkrete Pattern oder Kursmuster, das an diesem Ort nutzbar oder eben nicht nutzbar ist. Die Notwendigkeit eines eng abstoppbaren Musters ist für die Nutzbarkeit von hoher Bedeutung. Achten Sie bitte bei ihren Ausbrüchen darauf.

Widerstände: 26.090 – 26.170 – 26.365

Unterstützungen: 25.800 – 25.610 – 25.383 – 25.111

Aktueller Chart:

Quelle: eigene Darstellung.

 

S&P500 (.US500_Cash) – H1

Marktsituation / Analyse :

Unveränderte Lage seit Montag. Der marktbreite S&P500 bleibt weiterhin fest eingezeunt in der Seitwärtsphase. Hätte er unten wie der Dow Jones die Tiefs rausgenommen, wäre es genauso keine Tradingmöglichkeit gewesen, da kein nennenswert eng stoppbare Pattern (Kursmuster) an diesem Ort verfügbar gewesen ist. Marken bleiben weiterhin gültig

Widerstände: 2.900 – 2.911 – 2.949

Unterstützungen: 2.864 – 2.845 – 2.828 – 2.807

Aktueller Chart:

Quelle: eigene Darstellung.

 

 

Herzliche Grüße,

Ihr Dennis Gürtler.

 


Risikohinweis: Die von Scalp-Trading.com veröffentlichen Analysen und Inhalte können nicht nur mit Gewinnen, sondern auch mit Verlusten einhergehen, selbst wenn sie gemäß einer Empfehlung eingesetzt werden. Insbesondere der Handel mit Hebelprodukten (u.a. Devisen, Derivaten und Rohstoffen) kann spekulativ sein, und Gewinne und Verluste können variieren.


Der Autor der vorstehenden Finanzanalyse ist Dennis Gürtler. Er ist von Beruf Händler und Analyst von Scalp-Trading.com. Herr Gürtler hat die vorstehende Finanzanalyse für das Unternehmen Scalp-Trading.com erstellt. Sie wurde gemäß unseren Compliance- und Qualitätsmanagements-Konzepts geprüft. Die Trennung zwischen persönlicher Meinung (Ausblick/Analyse) und objektiver Faktensituation (Marktlage) erfolgt durch die visuelle Gliederung des Textes. Sofern sich aus dem Text nichts anderes ergibt, sind die Preise der jeweiligen Basiswerte um 10:00 Uhr zugrunde gelegt worden. Die vorstehende Finanzanalyse ist vor deren Weitergabe oder Veröffentlichung den betroffenen Emittenten nicht zugänglich gemacht und nicht nachträglich geändert worden. Die bei der vorstehenden Finanzanalyse angewendeten Bewertungsgrundlagen und Bewertungsmethoden heißen Charttechnik und Stochastische/Statistische Auswertungsprozesse. Die für das Unternehmen Scalp-trading.com zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn, Tel. +49 228 / 4108 – 0, E-Mail: poststelle@bafin.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here