DailyStatistik-Mi, 09.09.2015

Übersichts-Tabelle

statis

Quelle der Bilddatei: eigene Darstellung.

EURUSD – H4 (übergeordnet)

DailyStatistik_2015 09.09. mi_EURUSD_H4_scalp-trading_sinterhauf

Quelle der Bilddatei: eigene Darstellung.

Marktlage: Der Euro hält sich am Morgen weiterhin in der bärischen Flaggenformation auf. Seit gestern Morgen verbilligten sich die Kurse vom oberen Ende zur unteren Kante des Kanals. Aktueller Stand 1,1164 EUR/USD.
Analyse: Im H4-Zeitfenster bleibt die Lage unverändert. Intakter Rücklauf in der noch bestehenden Aufwärtsbewegung über 1,1000 EUR/USD, die oberhalb von 1,1300 EUR/USD erst wieder mehr Schwung zur Oberseite bekommt.

EUR/USD – H1

DailyStatistik_2015 09.09. mi_EURUSD_H1_scalp-trading_sinterhauf

Quelle der Bilddatei: eigene Darstellung.

Marktlage: Im H1-Zeitfenster zeigt sich ebenfalls die Schwäche im laufenden Rücklauf. Mit negativer Tendenz im Vergleich zu gestern Morgen geht es heute in den weiteren Handel.
Analyse: Es besteht im Tagesverlauf die Möglichkeit, dass sich nun doch noch das typische Verhalten aus der Flaggenformation, im aktuellen Fall nach unten, auszubrechen realsiert. Bei erhöhter Dynamik sind an der unteren statistischen Bandbreite dann prozyklische Shorttrades sinnvoller und erst auf tieferem Niveau im Bereich der Vortagestiefausdehnung eingestreute Longengagements risikoärmer. Die obere Seite kann ebenfalls für mögliche Abverkäufe genutzt werden.

DAX – H4 (übergeordnet)

DailyStatistik_2015 09.09. mi_DAX_H4_scalp-trading_sinterhauf

Quelle der Bilddatei: eigene Darstellung.

Marktlage: Mit einer weiteren positiven Kurslücke erfolgt heute der Versuch weiter Stärke aufzubauen. Nach einem Schluss über der Marke von 10.300 Punkten springt der Index heute Morgen direkt über das Level von 10.400 Punkten.
Analyse: Im H4-Zeitfenster realisiert sich zum Start die angestandene Überwindung der 10.400er Kursmarke und somit der Ausbruch aus der Range 9.800/10.400 Punkte. Die Kurse setzen sich dadurch auch von den Durchshcnittspreisen wieder stärker zur Oberseite ab.

DAX – M30

DailyStatistik_2015 09.09. mi_DAX_M30_scalp-trading_sinterhauf

Quelle der Bilddatei: eigene Darstellung.

Marktlage: Im M30-Zeitfenster konnte die Konsolidierung positiv aufgelöst werden und neben den unteren Zeiteinheit dreht auch die M60-Zeitebenene in den Longbereich. Die Tendenz ist nochmals positiv im Vergleich zum gestrigen Start.
Analyse: Der Handel an den errechneten Extremwerten kann weiterhin für Shortpositionierungen genutzt werden, da das Shortsetup trotz der letzten Steigerungen noch nicht beseitigt ist. Die errechneten Werte für die Bandbreiten sind auf Grund des Abrisses der Kurslücke im GKFX-Chart nicht korrekt. Die richtigen Werte stehen in der Tabelle.

 

 

Erfolgreichen Handelstag,
Ben Sinterhauf

ben_artikelbild Autor Ben Sinterhauf
Beruf Analyst/Trader | Alle Artikel von diesem Autor anzeigen lassen
Unternehmen Scalp-Trading.com
Offenlegung Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert, gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte.

Risikohinweis:
Die von Scalp-Trading.com veröffentlichen Analysen und Inhalte können nicht nur mit Gewinnen, sondern auch mit Verlusten einhergehen, selbst wenn sie gemäß einer Empfehlung eingesetzt werden. Insbesondere der Handel mit Hebelprodukten (u.a. Devisen, Derivaten und Rohstoffen) kann spekulativ sein, und Gewinne und Verluste können variieren.


Der Autor der vorstehenden Finanzanalyse ist Ben Sinterhauf. Er ist von Beruf Händler und Analyst von Scalp-Trading.com. Herr Sinterhauf hat die vorstehende Finanzanalyse für das Unternehmen Scalp-Trading.com erstellt. Sie wurde gemäß unseren Compliance- und Qualitätsmanagements-Konzepts geprüft. Die Trennung zwischen persönlicher Meinung (Ausblick/Analyse) und objektiver Faktensituation (Marktlage) erfolgt durch die visuelle Gliederung des Textes. Sofern sich aus dem Text nichts anderes ergibt, sind die Preise der jeweiligen Basiswerte um 08:00 Uhr abends zugrunde gelegt worden. Die vorstehende Finanzanalyse ist vor deren Weitergabe oder Veröffentlichung den betroffenen Emittenten nicht zugänglich gemacht und nicht nachträglich geändert worden. Die bei der vorstehenden Finanzanalyse angewendeten Bewertungsgrundlagen und Bewertungsmethoden heißen Charttechnik und Stochastische/Statistische Auswertungsprozesse. Die für das Unternehmen Scalp-trading.com zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn, Tel. +49 228 / 4108 – 0, E-Mail: poststelle@bafin.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here