DailyStatistik-Di, 08.09.2015

Übersichts-Tabelle

statis

Quelle der Bilddatei: eigene Darstellung.

EURUSD – H4 (übergeordnet)

DailyStatistik_2015 08.09. di_EURUSD_H4_scalp-trading_sinterhauf

Quelle der Bilddatei: eigene Darstellung.

Marktlage: Die Korrelation zwischen Euro und Dax ist zwischenzeitlich wieder positiv. Beide Assets können über Nacht zuelgen. Nach der letzten Konsolidierung gab es einen Ruck direkt über 1,1200 EUR/USD. Aktueller Stand 1,1216 EUR/USD.
Analyse: Im H4-Zeitfenster konnte die Währung leicht über die bärische Flaggenformation ausbrechen und sich auch über den Durchschnittspreisen etablieren. Ein Versuch den Abschlag durch Draghis Aussagen vom vergangenen Donnerstag wieder auszugleichen. Der Rücklauf innerhalb der noch intakten Aufwärtsbewegung hat aber noch Bestand.

EUR/USD – H1

DailyStatistik_2015 08.09. di_EURUSD_H1_scalp-trading_sinterhauf

Quelle der Bilddatei: eigene Darstellung.

Marktlage: Auch im H1-Zeitfenster konnten sich die Kurse wieder über dem gleitenden Durchshcnitt etablieren. Die Tendenz zu gestern früh ist positiv.
Analyse: Entgegen dem typischen Verhalten aus der Flaggenformation im aktuellen Fall nach unten auszubrechen, ist der derzeitige Schwenk zur Oberseite bullisch zu werten. Die obere statistische Bandbreite wurde bereits erreicht. Bei Überschreitung des bisherigen Hochs bei 1,1224 EUR/USD können noch Anschlusskäufe folgen, so dass dann noch mit Longengagements profitiert werden kann. Idealtypisch sollten die Kurse noch etwas weiter ziehen. Das Erreichen der Unterseite mit nachträglichen Bruch des Flaggenmusters wäre negativ, so dass dort Shortpositionierungen vorteilhafter sind.

DAX – H4 (übergeordnet)

DailyStatistik_2015 08.09. di_DAX_H4_scalp-trading_sinterhauf

Quelle der Bilddatei: eigene Darstellung.

Marktlage: Der Dax lässt deutlichere Anstiegsversuche bisher weiter vermissen und konnte auch gestern trotz positiven Starts per Kurslücke nicht stärker zur Oberseite absetzen. Ein zweiter Versuch folgt heute mit erneuter Kurslücke in Richtung 10.140 Punkte.
Analyse: Im H4-Zeitfenster pendeln die Kurse zwischen den Kursmarken 9.800 und 10.400 Punkten. Heute können die Durchschnittspreise wieder leicht übertroffen werden. Der Shorttrend bleibt übergeordnet intakt.

DAX – M30

DailyStatistik_2015 08.09. di_DAX_M30_scalp-trading_sinterhauf

Quelle der Bilddatei: eigene Darstellung.

Marktlage: Im M30-Zeitfenster konsolidieren der Index ebenfalls. Hier im Bereich der 10.100er Kursmarke. Die Tendenz zu gestern ist Morgen ist leicht positiv.
Analyse: Der Handel an den errechneten Extremwerten kann derzeit weiterhin für Shortpositionierungen genutzt werden.

 

Impuls&Reaktion

i und s ohne Logo

Quelle der Bilddatei: eigene Darstellung.

Der Shortimpuls inst noch voll intakt und hat auch aus zeitlicher Sicht erst ca. 50% seines Wertes erreicht. Wird der Durchschnitt eingehalten kann sich die ganze Sache noch mindestetens zwei Wochen hinziehen.

 

Erfolgreichen Handelstag,
Ben Sinterhauf

ben_artikelbild Autor Ben Sinterhauf
Beruf Analyst/Trader | Alle Artikel von diesem Autor anzeigen lassen
Unternehmen Scalp-Trading.com
Offenlegung Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert, gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte.

Risikohinweis:
Die von Scalp-Trading.com veröffentlichen Analysen und Inhalte können nicht nur mit Gewinnen, sondern auch mit Verlusten einhergehen, selbst wenn sie gemäß einer Empfehlung eingesetzt werden. Insbesondere der Handel mit Hebelprodukten (u.a. Devisen, Derivaten und Rohstoffen) kann spekulativ sein, und Gewinne und Verluste können variieren.


Der Autor der vorstehenden Finanzanalyse ist Ben Sinterhauf. Er ist von Beruf Händler und Analyst von Scalp-Trading.com. Herr Sinterhauf hat die vorstehende Finanzanalyse für das Unternehmen Scalp-Trading.com erstellt. Sie wurde gemäß unseren Compliance- und Qualitätsmanagements-Konzepts geprüft. Die Trennung zwischen persönlicher Meinung (Ausblick/Analyse) und objektiver Faktensituation (Marktlage) erfolgt durch die visuelle Gliederung des Textes. Sofern sich aus dem Text nichts anderes ergibt, sind die Preise der jeweiligen Basiswerte um 08:00 Uhr abends zugrunde gelegt worden. Die vorstehende Finanzanalyse ist vor deren Weitergabe oder Veröffentlichung den betroffenen Emittenten nicht zugänglich gemacht und nicht nachträglich geändert worden. Die bei der vorstehenden Finanzanalyse angewendeten Bewertungsgrundlagen und Bewertungsmethoden heißen Charttechnik und Stochastische/Statistische Auswertungsprozesse. Die für das Unternehmen Scalp-trading.com zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Graurheindorfer Str. 108, 53117 Bonn, Tel. +49 228 / 4108 – 0, E-Mail: poststelle@bafin.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here